Selbstverteidigung

WERDE DEIN BODYGUARD.

Wirkungsvolle Selbstverteidigung beginnt weit vor dem Einsatz von körperlichen Techniken.

Tatsächlich stellt die schlagkräftige Abwehr die letzte Stufe einer effizienten Verteidigung dar und kommt nur im Notfall zum Zuge, wenn alles Andere nicht funktioniert hat.

Eine gute Selbstverteidigungsschulung enthält folgende Elemente:

  • gibt die nötigen Kenntnisse, um Angriffe zu verhindern.
  • zeigt, welche Anzeichen auf potentiell gefährliche Situationen und Personen hinweisen.
  • lehrt verbale Mittel der Deeskalation.
  • vermittelt die körperlichen Verteidigungstechniken, falls verhindern des Angriffs nicht möglich ist.
  • macht Menschen individuell fit genug, eine körperliche Verteidigung ausführen zu können.
  • gibt auch körperlich schwächeren Personen die Möglichkeit, sich effizient zu wehren.

 

Erfahre, wie das geht buche jetzt eine kostenfreie Probelektion.

Die Fähigkeit, das Wort NEIN auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit.
Nicolas Chamfort (franz. Schriftsteller) , EWTO Schweiz